Airlines Übersicht
Emirates

Die Fluggesellschaft Emirates aus den Vereinigten Arabischen Emiraten nahm ihren Betrieb 1985 auf. Die Airline bedient mit ihrem Drehkreuz in Dubai einen der am meisten frequentierten Flughäfen der Welt. Das Streckennetz umfasst auch Ziele in Europa, Nord- und Südamerika und Afrika, konzentriert sich aber vor allem auf Asien, den Nahen Osten und den Pazifikraum.

1985
Gründung
51,9 Millionen
Passagiere
253
Flottengröße
5,7 Jahre
Durchschnittsalter

Emirates Business Class

4/5
jetbeds Airline Rating

Was uns gefällt

  • Im A380 von Emirates gibt es eine Onboard-Lounge für Gäste der First und Business Class, an deren Bar Gourmet Canapés und Getränke serviert werden
  • In mehr als 70 Städten (unter anderem auch in Frankfurt) steht für Gäste der Business Class ein kostenloser Chauffeur-Service zur Verfügung


Gut zu wissen

  • Bei den Skytrax Awards 2018 wurde Emirates in den Kategorien „Best Airline Staff in the Middle East“ und „Best Inflight Entertainment“ ausgezeichnet
  • Die Airline nutzt nur selten die Lounges anderer Fluggesellschaften und hat bereits an 42 Flughäfen weltweit eigene Räumlichkeiten eröffnet


Vorteile

Flaches Bett
Zutritt zum Gang
Bord-Lounge
Lounge-Zutritt
Priority Boarding
Flughafentransfer
Mehr Gepäck
Wifi an Bord
Bordunterhaltung

Sie möchten günstig Emirates Business Class buchen?

Jetzt Newsletter abonnieren und regelmäßig die besten Deals erhalten

Entertainment

Das prämierte Inflight Entertainment Programm der Emirates nennt sich ice und bietet Ihnen mehr als 2.500 Kanäle auf über 30 Sprachen. Also umgerechnet etwa 4.300 Stunden Unterhaltung. Im Airbus A380 erwartet Sie ein 17 Zoll-Monitor, in den neuen Modellen der Boeing 777-300ER beträgt die Größe sogar 23 Zoll.

Wifi & Connectivity

Mittlerweile sind 85% der Emirates-Flotte Wifi-fähig. Somit können Sie während des Flugs Ihr Mobiltelefon genauso uneingeschränkt nutzen wie auf dem Boden. Ein Datenvolumen von zehn MB ist inklusive, für ein Volumen von 500 MB wird eine Gebühr von 1 $ erhoben. Außerdem sind alle Sitze mit Steckdose, USB-Schnittstelle und Telefon ausgestattet.