Airlines Übersicht
TAP Portugal

TAP ist die größte Fluggesellschaft Portugals und Mitglied der Luftfahrtallianz Star Alliance. Von Lissabon aus, dem Drehkreuz der Airline, werden 84 Ziele in 34 Ländern angeflogen. Die Destinationen befinden sich hauptsächlich in Europa, Afrika sowie Nord- und Südamerika werden ebenfalls bedient. Besonders hervorzuheben ist das dichte Netz nach Brasilien, das aus bis zu 67 Verbindungen pro Woche besteht.

1945
Gründung
14,3 Millionen
Passagiere
80
Flottengröße
15,2 Jahre
Durchschnittsalter

TAP Portugal Business Class

3/5
jetbeds Airline Rating

Was uns gefällt

  • Im Airbus A330neo gibt es eine neue Business Class Kabine, die in einer 1-2-1-Konfiguration angeordnet ist. Außerdem lassen sich die Sitze in ein vollkommen flaches Bett verwandeln
  • Das individuelle Amenity Kit der Business Class ist einer typisch portugiesischen Sardinendose nachempfunden und mit farbenfrohen Kunstwerken verziert

Gut zu wissen

  • TAP Air Portugal hat regelmäßig die günstigsten Tarife auf Verbindungen zwischen Europa und den USA sowie Südamerika im Angebot
  • TAP Air Portugal ist die erste Airline, die den neuen Airbus A330neo in Betrieb nimmt. Dieser Maschinentyp ersetzt in den nächsten 15 Monaten einen Großteil der Langstreckenflotte
  • Parallel dazu wird sich die Fluggesellschaft auf den Ausbau der WLAN-Dienste an Bord konzentrieren

Vorteile

Flaches Bett
Zutritt zum Gang
Bord-Lounge
Lounge-Zutritt
Priority Boarding
Flughafentransfer
Mehr Gepäck
Wifi an Bord
Bordunterhaltung

Sie möchten günstig TAP Portugal Business Class buchen?

Jetzt Newsletter abonnieren und regelmäßig die besten Deals erhalten

Entertainment

Die neueren Modelle der Langstreckenflotte von TAP verfügen über 16-Zoll-Monitore sowie ein Unterhaltungsprogramm, das aus Kinofilmen, TV-Inhalten, Spielen und Musik besteht. In den Maschinen, die nicht von der Umrüstung betroffen sind, beträgt die Bildschirmdiagonale lediglich 10 Zoll und auch das Angebot an Inhalten fällt deutlich kleiner aus.

Wifi & Connectivity

Internetservices bietet TAP momentan in fünf Maschinen vom Typ A330 an, die zwischen Europa und Nord- beziehungsweise Südamerika zum Einsatz kommen. Die Abrechnung erfolgt volumenbasiert über Kreditkarte. Zusätzlich finden Sie in allen Modellen der Langstreckenflotte einen Stromanschluss an Ihrem Sitz, USB-Schnittstellen hingegen nur in den umgebauten Flugzeugen.

Andere Airlines, die Sie interessieren könnten